14-Jähriger hat DIE Kino-Stimme

Wow, der Typ hat mich echt beeindruckt. Gerade mal 14 Jahre, hat man das Gefühl, man hätte seine Stimme bereits in etlichen Filmtrailern gehört.

Hier außerdem seine Synchronfassung von Transformers Optimus Prime:

Ich bin Steuermann bei Erdmann & Freunde, einem Netzwerk für Contao-Webworker, und schreibe hier über Themen aus dem Bereich Webdesign und Webentwicklung.

6 Kommentare

  1. Jörn sagt:

    Unglaublich. Ich habe vor einiger Zeit ein Video von einem ähnlichen Fall gesehen. Der Sprecher war schon über 60 und er erzählte, dass seine Stimme von heute auf morgen so klang. Damals hätte er das vor allem dazu genutzt, gelegentlich in der Schule anzurufen und sich als sein Vater auszugeben, der seinen Sohn wegen Krankheit entschuldigt. :)

  2. JanB-Punkt sagt:

    I think his voice is AutoTuned… 😉

  3. Dennis Erdmann sagt:

    @Jörn: Ich erinnere mich, das war doch der Typ, der vorher auf der Straße lebte, bevor ihn ein Passant zum Radio holte. Den Link such ich noch mal raus.

    @JanB-Punkt: Sicherlich lässt sich der Effekt noch ein wenig durch Geräte verstärken, aber die Grundstimme muss schon vorhanden sein.

  4. JanB-Punkt sagt:

    Och, ich hab mal mit entsprechender Software rumgespielt. Da muss so gar nichts vorhanden sein.
    Aber ich will jetzt auch nicht laut „Fake“ schreien. Man weiss es halt nicht.
    Gerade daheim kann man viel machen. Würde er jetzt irgendwo live auftreten, wäre es authentischer :)

  5. Dennis Erdmann sagt:

    @Jörn: Wer ist Don Lafontaine 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *