The Power of LESS

„Die 6 essentiellen Produktivitätsprinzipien, die dein Leben verändern werden“

das verspricht Autor Leo Babauta in seinem Buch. Ich habe mir das Buch als Abendlektüre geholt, was vielleicht nicht ganz richtig war. Denn wenn man einen guten Ratgeber liest – und The Power of LESS gehört für mich definitiv dazu – dann wird in einem augenblicklich der Wunsch wach, etwas zu verändern.

Im Kern geht es bei dem Buch darum, zurück zur Ruhe zu finden in einer Welt der 1.000 Ablenkungsmöglichkeiten (Facebook, Twitter, RSS-Feeds, Nachrichten uvm.) und der ständigen Erreichbarkeit. Sich Grenzen zu setzen, für das was man sich für den Tag vorgenommen hat und Aufgaben zu priorisieren, wenn man sie nicht gar delegieren kann. Auch bringt Leo Babauta es auf den Punkt, wenn es um die Fähigkeit des Multitasking geht:

„Focus on the task at hand instead of multitasking,
and you’ll be more productive.“

Das Buch geht natürlich noch etliche Schritte weiter und beschreibt nicht nur, wie man unnötigen Ballast aus dem Alltag verbannt, sondern wie man sich mithilfe von neuen Angewohnheiten, den Tagesablauf besser strukturiert, um gleichzeitig auch seiner Umwelt gerecht zu werden.  Wer in einer ähnlichen Situation wie ich steckt, dem sei dieses Buch ans Herz gelegt. Eine kleine Leseprobe gibt es außerdem bei Leo Babautas Blog: Zenhabits.net

The Power of Less im iBook-Store The Power of Less bei Amazon

Ich bin Steuermann bei Erdmann & Freunde, einem Netzwerk für Contao-Webworker, und schreibe hier über Themen aus dem Bereich Webdesign und Webentwicklung.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *