CSS Dig – Chrome Extension zur CSS-Analyse

Sicherlich erinnert ihr euch noch, als ich euch CSS Stats vorgestellt habe. Grundsätzlich ein gutes Tool, um seine CSS-Anweisungen zu untersuchen und ein CSS-Refactoring durchzuführen. Allerdings hatte CSS Stats zwei Nachteile: es ließ sich nur über Umwege für lokale Projekte nutzen und es hat die CSS-Datei oft gecached, so dass ich nicht mal eben meine Verbesserungen im Tool betrachten konnte.

Vor ein paar Tagen bin ich dann auf die Chrome Extension CSS Dig gestoßen und was soll ich sagen?! Auf den ersten Blick macht sie genau das, was ich bei CSS Stats vermisst habe. Empfehlenswert für jeden, der Chrome als primären Browser zur Webentwicklung nutzt.

Weiter zu CSS Dig

Ich bin Steuermann bei Erdmann & Freunde, einem Netzwerk für Contao-Webworker, und schreibe hier über Themen aus dem Bereich Webdesign und Webentwicklung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *