Die Fußball WM 2010 auf dem iPhone schauen

Ob auf Großleinwänden, in Biergärten und Cafés oder auf den heimischen Fernsehgeräten. Auch in diesem Jahr wird Deutschland wohl wieder im WM-Fieber sein und unserer Elf beim Titelgewinn zusehen wollen. Zu dumm nur, dass der ein oder andere die WM gar nicht wird gucken können, weil er als Pendler auf dem Weg nach Hause, gerade noch auf der Arbeit oder der Sommerhitze flüchtend an den Strand oder ins Schwimmbad gefahren ist. Zumindest für iPhone-Besitzer habe ich nun eine gute Nachricht: Die Telekom hat es ja bereits vorgemacht, wie Fußball live aufs iPhone gestreamt werden kann. Nun wird auch die WM von der Telekom aufs iPhone übertragen. Aber es gibt noch weitere Möglichkeiten, die WM (sogar kostenlos) auf dem iPhone anzuschauen. Zwei davon stelle ich in diesem Blogbeitrag vor:

Dank Telekom die Fußball-WM 2010
auf dem iPhone ansehen

Im April kündigte iFUN.de bereits an, dass die Telekom plant, die Fußball WM auch aufs iPhone zu übertragen. Nun steht fest: Die Telekom wird alle 64 Spiele aufs iPhone und andere UMTS-fähige Handys übertragen. Über die Mobile TV App wird ein zusätzliches WM Paket für 4,95 € im Monat zubuchbar sein, der Datentraffic via UMTS ist, wie bei Liga total! auch schon, inklusive. Bereits ab Mitte Mai bekommt man sogar schon einen kleinen Vorgeschmack auf das, was uns bei der Fußballweltmeisterschaft 2010 erwarten könnte, indem man durch das TV-Archiv von 500 legendären FIFA-Spielen stöbern kann.  Für Telekomkunden ist dies eine gute und einfache Möglichkeit, die WM auf dem iPhone anzusehen. Mobile TV herunterladen

Nicht-Telekomkunden müssen sich allerdings etwas anderes einfallen lassen, um die WM dennoch auf dem iPhone zu genießen. Eine Möglichkeit bietet die App eyetv, die in Verbindung mit Mac und TV-Karte nach einem ähnlichen Prinzip funktionieren. Die eyetv Software auf dem Mac streamt das Fernsehprogramm in Echtzeit auf das iPhone, sogar Senderwechsel sind über die iPhone App möglich. Klar, dass sich diese Kombination aus TV-Karte und eyetv App auch noch für andere Zwecke nutzen ließe, wer bisher noch keine Elgato TV-Karte mit Eye TV sein eigen nennt, der wird sich wohl zweimal überlegen, ob er bereit ist 80,- Euro und mehr auszugeben. Da ich es selbst noch nicht ausprobiert habe, kann ich über die Qualität des Livestreams wenig sagen, aber die Rezensionen zur App sind größtenteils positiv. eyetv herunterladen

Die 3.te Möglichkeit könnte für viele iPhone Nutzer und Nicht-Telekomkunden die beste sein um die Fußball WM 2010 kostenlos auf dem iPhone zu schauen. Möglich macht es die Internetplattform Justin.tv, die eine Vielzahl von Livestreams zu den unterschiedlichsten Themen anbietet. Hier werden nicht nur Fußball- und Sportveranstaltungen live ins Netz gestreamt, auch ganze TV-Sender mit Zeichentrickfilmen, Comedy-Serien (z.b. Two and A Half Men) und Filme lassen sich dort anschauen. Seit einiger Zeit bietet Justin.tv nun auch eine iphone App an, die es möglich macht, den Livestream auch auf dem iPhone zu gucken. Da die Fußball-WM weltweit ausgestrahlt wird man sicherlich den einen oder anderen Sender finden, auf dem die Spiele der Fußball WM live übertragen werden. Justin-tv herunterladen

Alle 3 Apps haben Ihre Vor- und Nachteile. Während man bei Mobile TV öfter mal mit Streaming Abbrüchen rechnen muss oder aber die Bildqualität ohne ein zutun vom einen auf den anderen Moment auf ein ein Bauklötzchenschema umspringt, hat man hier wenigstens die Möglichkeit, ein komplettes Spiel auch unterwegs und ohne WLAN auf dem iPhone zu sehen (solange der Akku dies durchhält). Bei den beiden anderen Methoden eyetv und jtv wird man wohl gezwungen sein, das Spiel über WLAN zu gucken, da sonst der UMTS-Traffic recht schnell in die Höhe schießen wird. Der ist bei Mobile TV gottseidank inklusive. Wer aber nur mal ein oder zwei Spiele gucken will, keine Elgato TV-Karte zu Hause hat, und sich die 4,95 € sparen will bzw. kein Telekomkunde ist, der sollte sich justin.tv mal genauer ansehen.

(Bilder: iphone – teehan+lax, WM 2010 Logo – Vectorstock [Affiliate Link])

Ich bin Steuermann bei Erdmann & Freunde, einem Netzwerk für Contao-Webworker, und schreibe hier über Themen aus dem Bereich Webdesign und Webentwicklung.

5 Kommentare

  1. Jonny says:

    Netter Artikel!
    Dann bin ich ja mal gespannt, wo es besser läuft. Mobile Tv oder Justin.tv?!

  2. Dennis Erdmann says:

    Da nun schon vermehrt die Nachfrage per Mail kam, hier noch eine kurze Beschreibung, wie ihr die deutschen Sender in Justin.tv besser findet:
    1. Möglichkeit: Geht unter MORE auf Channel Language und wählt Deutsch, auch wenn es schon ausgewählt ist. Danach wird der Button Favorites durch Channels ausgetauscht und ihr könnt im Channel Gesellschaft ein paar deutsche Sender sehen.
    2. Möglichkeit: Die Suche scheint eher schlecht als Recht zu funktionieren, deswegen gibt es zum Begriff WM keine Treffer. Aber wenn ihr stattdessen den Fernsehsender sucht, auf dem das Spiel übertragen wird, dann habt ihr gute Chancen ein paar Ergebnisse zu bekommen.

  3. Vuvuzela says:

    Super, vielen Dank für den JTV-Hinweis…endlich als nicht T-Abripper-Kunde am See WM genießen!!! Vielen Dank!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.