Five steps to gettin’ flexy in responsive web design

Wer ein Responsive Webdesign erstellt, steht vor der Wahl, ob er ein pixelbasiertes oder flexibles, prozentbasiertes Layout nutzt. Dave Rupert erklärt in 5 Schritten, was man bei der Erstellung eines flexiblen Layouts beachten sollte und warum flexible Layouts generell die bessere Wahl darstellen.

Weiter zum Artikel

Ich bin Steuermann bei Erdmann & Freunde, einem Netzwerk für Contao-Webworker, und schreibe hier über Themen aus dem Bereich Webdesign und Webentwicklung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *