Halbzeit 2015: So gehts weiter!

Tick, tack … die erste Jahreshälfte neigt sich dem Ende.

Renovieren

Die letzten Monate – und speziell die letzten Wochen – war ich hauptsächlich mit Umzugs-, Renovierungs- und Gartenarbeiten beschäftigt. Aber nachdem nun auch die ersten Buchungen für unsere Ferienwohnungen in Wendtorf eingegangen sind, bleibt wieder ein bisschen mehr Zeit für ein paar digitale Renovierungen.

1. Redesign für das Contao Backend

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen. Wir haben eine Arbeitsgruppe gegründet, um das Design des Contao Backends zu überarbeiten. In den letzten Wochen haben wir bereits einige Ideen gesammelt und ich bin ziemlich guter Dinge, dass wir in den nächsten 12 Monaten nicht nur ein hübscheres, sondern auch bedienerfreundlicheres Contao Backend gestalten werden.

2. Vermarktung von Wunderferien

Die Tinte auf dem Mietvertrag für unser Haus war kaum getrocknet, als Nicole & ich uns erste Gedanken zur Vermarktung der Ferienwohnungen gemacht haben. Namensfindung … Logogestaltung … Website. All das haben wir erstmal im Schnelldurchlauf abgearbeitet, um die Sommersaison 2015 auf jeden Fall mitnehmen zu können.

Jetzt wollen wir in den nächsten Monaten die Marke Wunderferien bekannt machen. Und ihr könnt dabei sein. Dazu werde ich hier im Blog unsere Ideen und Maßnahmen dokumentieren. Dabei werde ich sowohl über die Strategien schreiben,die für uns funktioniert haben, als auch die, wo wir nur unnötig Geld zum Fenster rausgeworfen haben.

3. Kurswechsel bei Erdmann & Freunde

Halbzeit 2015 bedeutet auch, dass ich nun seit 12 Monaten für Erdmann & Freunde in Vollzeit arbeite. Nachdem das erste Quartal 2015 eher so mittelmäßig lief, habe ich beschlossen, einen kleinen Strategie- oder um im Seefahrerjargon zu bleiben Kurswechsel vorzunehmen:

  1. ich werde wieder jemanden fest anstellen (obwohl ich das eigentlich nicht mehr vorhatte)
  2. wir werden uns auch wieder mehr für kleinere Unternehmen und Startups öffnen, eine Marketingabteilung ist also nicht mehr Pflicht :-)

Außerdem ist noch kleines Design-Update geplant, damit Besucher in Zukunft noch schneller wissen, was wir eigentlich machen.

4. Aufbau der Marke Wunderdogs

In den letzten Monaten ist Wunderdogs leider viel zu kurz gekommen. Dennoch haben wir den ein oder anderen Euro durch Produktempfehlungen via Affiliate-Links einnehmen können. In der zweiten Jahreshälfte werden wir wieder mehr Zeit in Wunderdogs investieren und den Besuchern viele neue und interessante Produkte vorstellen.

5. Redesign für Moe & Me

Im April feierte Nicole mit Moe & Me 5-jähriges Blogiläum und hat seit Anfang des Jahres viele neue Leser dazu gewinnen können. Aus einem Hobby-Hundeblog ist mittlerweile ein richtiges Geschäftsmodell entstanden und mit dem nächsten Redesign wollen wir das auch deutlich machen.

6. Relaunch für CTO Bootstrap?

Obwohl sich seit Dezember 2013 bei meinem Contao Bootstrap Theme nichts mehr getan hat, kommen doch jeden Tag zwischen 30 und 50 Besucher auf die Seite und die ein oder andere Anfrage per Mail. Wenn es die Zeit zulässt, will ich noch dieses Jahr einen Relaunch für das Contao Bootstrap Theme durchführen.


Hui! Jetzt, wo ich das noch mal so durchlese, bin ich mir nicht mehr so sicher, ob ich das überhaupt alles im zweiten Halbjahr unterkriege. Schließlich habe ich gerade 3 Aufträge für Erstellung 2 Websites und 1 Online-Shop klargemacht. Außerdem plane ich die Fortsetzung die 2. Staffel des CSS-Kurses für Contao und versende im 2-Wochen-Takt den CSS-Kurs für Contao Newsletter.

Lassen wir uns mal überraschen, was ich am Ende des Jahres wirklich umsetzen konnte. Und bei euch so?

Bild: Fotolia – #81857583 © grafikplusfoto

Ich bin Steuermann bei Erdmann & Freunde, einem Netzwerk für Contao-Webworker, und schreibe hier über Themen aus dem Bereich Webdesign und Webentwicklung.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *