Buch: Start With Why

bookLeft1Ist dieses Buch überhaupt noch ein Geheimtipp? Schaut man sich in der Blogger-Szene mal so um, bekommt man ein Buch neben der 4 Stunden Woche von Tim Ferries überdurchschnittlich häufig empfohlen:

Start With Why / Frage immer erst: Warum von Simon Sinek.

Nachdem es mir besonders in den letzten Wochen bestimmt 3 Mal in unterschiedlichen Blogs ans Herz gelegt wurde, konnte ich nicht anders und habe es mir kurzerhand im iBooks-Store gekauft.

Worum geht es?

Im Kern geht es darum, was Unternehmen wie Apple, SouthWest Airlines, Walmart, aber auch Microsoft in ihrer Art aufzutreten von anderen Unternehmen unterscheidet: Sie fragen immer erst nach dem Warum.

Üblicherweise wirbt ein Unternehmen nach dem Schema WasWieWarum. Im schlimmsten Fall sogar ohne Warum. Unternehmen wie Apple machen es jedoch genau umgekehrt und sprechen die Zielgruppe erst mit dem Warum und damit auf emotionaler Ebene an, bevor sie auf das Wie und Was eingehen. Sie arbeiten sich auf dem Golden Circle von innen nach außen vor.

starting-with-why

Die Frage nach dem Warum bestimmt ihre Art zu denken, zu arbeiten, aber auch sich und ihre Produkte zu vermarkten.

Mein Fazit

Auch ich kann euch das Buch mit kleinen Einschränkungen empfehlen. Die im Buch genannten Beispiele sind sehr anschaulich und gut nachvollziehbar, so dass man jede Menge Ideen bekommt, wie man sein eigenes Unternehmen und seine Werbestrategie nach dem Prinzip ausrichtet.

Was mir  an dem Buch weniger gefallen hat, waren die vielen Wiederholungen im Buch, die mir beim Lesen innerhalb einer Woche schon extrem aufgefallen sind. Ich schätze, dass Simon Sinek sich gut ein Drittel des Buches hätte sparen können, wenn er nicht immer wieder die gleichen Geschichten nahezu von vorne erzählt hätte. Aber da kann man ja zur Not auch weiterblättern.

Ich bin Steuermann bei Erdmann & Freunde, einem Netzwerk für Contao-Webworker, und schreibe hier über Themen aus dem Bereich Webdesign und Webentwicklung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *