SVG ON THE WEB

Gute Dokumentation für den Umgang mit SVG im Web. Angefangen mit der Vorbereitung von SVGs durch Reduzierung notwendigen Ankerpunkte bis hin zur Animation von SVGs ist eigentlich alles dabei. Anschauen und Lesezeichen setzen.

Zur Website

ResponsiveSlides.js – Schlanker Slider

Für ein aktuelles Projekt war ich mal wieder auf der Suche nach einem passenden Slider. – „Slider??? Hattest du dich nicht vor Jahren für weniger Slider auf Websites eingesetzt?“ – Richtig. Aber ich hatte neulich ja auch einen Artikel auf Smashing Magazine verlinkt, in dem die Vorzüge von Silbern für Produktbilder behandelt wurden.

Jetzt hatte ich genau so einen Fall. Ich wollte mehrere Produktbilder über einen Slider anzeigen. Nicht automatisch, sondern nur per Knopfdruck, wenn man auf die Thumbnails klickt.

Weiterlesen

CSS Dig – Chrome Extension zur CSS-Analyse

Sicherlich erinnert ihr euch noch, als ich euch CSS Stats vorgestellt habe. Grundsätzlich ein gutes Tool, um seine CSS-Anweisungen zu untersuchen und ein CSS-Refactoring durchzuführen. Allerdings hatte CSS Stats zwei Nachteile: es ließ sich nur über Umwege für lokale Projekte nutzen und es hat die CSS-Datei oft gecached, so dass ich nicht mal eben meine Verbesserungen im Tool betrachten konnte.

Vor ein paar Tagen bin ich dann auf die Chrome Extension CSS Dig gestoßen und was soll ich sagen?! Auf den ersten Blick macht sie genau das, was ich bei CSS Stats vermisst habe. Empfehlenswert für jeden, der Chrome als primären Browser zur Webentwicklung nutzt.

Weiter zu CSS Dig

Browserstack Responsive-Tool

Schnell mal eine Website auf unterschiedlichen, mobilen Geräten vorführen? Kein Problem mit dem BrowserStack Responsive-Tool. Da die Seite sich geschickt im Hintergrund hält, kann man sie sogar für Präsentationszwecke beim Kunden verwenden. Und wenn man seine Monitorgröße angibt, werden die Smartphones und Tablets sogar in Originalgröße angezeigt.

Zur Website

Gründe für einen Slider auf mobilen Websites

Vor knapp 2 Jahren hatte ich ja mal einen Artikel über Slider/Carousels auf Websites geschrieben und kritisiert, dass Slider viel zu häufig eingesetzt werden, wenn sich ein Unternehmen nicht für EINEN Inhalt entscheiden kann.

Das es aber auch gute Gründe für den Einsatz eines Sliders, speziell auf eCommerce-Websites, geben kann, darüber schreibt Kyle Peatt in seinem Artikel auf Smashing Magazine. Er arbeitet bei Mobify, einem Anbieter für eCommerce-Websites auf mobilen Geräten und beschreibt, warum und wie Slider bei ihnen funktionieren.

Zum Artikel